• Deutsch
  • English

Die 5 Elemente

Die 5 Elemente

Wir Menschen stehen in einer energetischen Verbindung zu der uns umgebenden Natur und Gesellschaft, unserer Familie und Kultur. Die Muster dieser Verbindung lassen sich über das System der „Fünf Elemente“ erkennen und für die Akupunktur nutzen.

Die Chinesische Medizin ist im Verlauf der Jahrtausende durch unterschiedliche philosophische und medizinische Grundströmungen geprägt worden. Neben den schamanischen Wurzeln ist das Konzept der 5 Elemente grundlegend für das ihr eigene ganzheitliche Verständnis. Die 5 Elemente beschreiben jeglichen Wandel im menschlichen Leben und der Natur entsprechend ihrer energetischen Qualität. Aus der Polarität zwischen Yin und Yang entsteht eine Bewegung, welche durch fünf Phasen verläuft. Dies zeigt sich z.B. in den Jahreszeiten und Lebensphasen, aber auch in allen lebendigen Prozessen wie z.B. beruflichen Laufbahnen, Entwicklungsstufen von Organisationen oder auch Beziehungen.

Es werden unter dem Begriff 5 Elemente also sowohl Gegenstände, als auch dynamische Vorgänge beschrieben, die jeweils einen ähnlichen Lebensaspekt repräsentieren. Hieraus wächst eine Erkenntnis der zyklischen Prozesse des Lebens und wie wir Menschen im Einklang mit ihnen leben können.

Bei Störungen in einem Element, sei es in den zugeordneten Organen, Geweben, Emotionen oder Lebensthemen, werden Akupunkturpunkte zum Akupunkturrezept mithinzugenommen, welche das entsprechende Element stärken oder harmonisieren.

Im Gegensatz zur westlichen Psychosomatik, welche die eigentliche Ursache eines körperlichen Symptoms in der Psyche begründet sieht, will die Entsprechungslehre der 5 Elemente weniger Ursachen aufzeigen, als vielmehr Funktionszusammenhänge beschreiben. Eine Störung im Holz (s.u.) könnte also z.B. mit einer Leberfunktionsstörung einhergehen oder mit unterdrückter Wut oder Schwierigkeiten Entscheidungen zu treffen etc.. Ein rein kausales Denken tritt in den Hintergrund zu Gunsten eines analogen Wahrnehmens von grundlegenden Mustern.

Körper, Psyche und Geist stehen in einer Wechselwirkung. Mit der Mobilisierung der Energie Qi erreichen wir Aspekte des energetischen Musters, welches sowohl Körper, Psyche und Geist beeinflusst.

Holz

Holz

Holz steht für die Kindheit und die Energie des Frühlings
Feuer

Feuer

Die Entfaltung des im Holz entwickelten Potentials
Erde

Erde

Die Erde als verbindendes Element
Metall

Metall

Die Metallenergie wird von Lunge und Dickdarm getragen
Wasser

Wasser

Das In-Sich-Ruhende, Bindende und Konkretisierte
Praxiszeiten

Montag bis Freitag: 8 bis 18 Uhr

Für ein Vorgespräch oder einen Behandlungstermin erreichen Sie mich Montags bis Freitags von 8 bis 18 Uhr unter Telefon: 030 / 280 47 700


© 2018 | Praxis für chinesische Medizin - Aljoscha Lew Schümer